6HERZ FILMPROD LOGO.jpg

HORST HERZ

FILMPRODUKTION

DOCUMENTARYFILMS FOR CINEMA + TV

wix - das meer.jpeg
imm224_N224 Kopie.jpg

FILMERBE/FRÜHERE 16MM FILME DIGITALISIERT+REMASTERED

DIE IM DUNKELN  15 (1).jpg
KINODOKU IN ARBEIT:"DIE IM DUNKELN"
P1030258 (1).jpg

Aktuell fertiggestellt:

MEINE MUTTER - HEIMATLOS" 

Wie Nationalismus, Rassimus und

die Folgen von Krieg und Vertreibung

die Seelen der Menschen vergiftet

Drehbeginn Langzeitbeobachtung:

DIE IM DUNKELN..

Armut im reichen Land.Kinodoku.  

auschwitzseegross.jpg

AUSCHWITZ-OSWIECIM

 

DOKUMENTARFILM ZU FORMEN VON ERINNERN UND GEDENKEN AN DEN HOLOCAUST. ZUR ZUKÜNFTIGEN GESTALTUNG DES MUSEUM AUSCHWITZ IN DER POLNISCHEN STADT OSWIECIM.

MASTERSCHOOL GROUP.jpg

NETZWERK+WORKSHOPS DOKUMENTARFILMAUTOREN

412004_429648333732326_298099100_o.jpg

WIR LIEBEN DOKUMENTARFILME!

SEIT ÜBER 30 JAHREN realisieren wir Kino- und Fernsehdokumentarfilme.Wir übernehmen die komplette Produktion eines Films. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die Entwicklung von formal anspruchsvollen langen Dokumentarfilmen und TV-Formaten. Zu unseren Ko-Produktionspartnern und Auftraggebern gehören TV-Sender wie ZDF, WDR, SWR, NDR, RTL, KANAL 4, TV - Lodz / Polen oder der Sender Phoenix.

 

FILMFÖRDERUNG Unsere Filme wurden u.a. durch die Filmförderungen der Länder NRW, Saarland, Niedersachsen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern unterstützt. Weitere Kooperationspartner sind Goethe-Institute, kirchliche Einrichtungen, Filmwerkstätten, Museen, Gewerkschaften, Kommunen und Ministerien.

 

SCHWERPUNKT UNSERER ARBEIT ist der lange Autorendokumentarfilm zu gesellschaftspolitisch relevanten Themen ( Innere Sicherheit, Rechtsradikalismus, Holocaust, Ökologie, Zuwanderer+ Flüchtlinge, Umstrukturierung von Industrieregionen ) sowie experimentelle Filme, Kamerafilme, Essayfilme sowie Video-/Medienkunst. Daneben produzieren wir Musikfilme, Porträts, Imagefilme für NGO´s oder filmische Umsetzungen von Kunstevents..

AUTORENDOKUMENTARFILME für Kino+TV Geschichten von wunderbaren Menschen und Orten. Langzeitbeobachtungen / Porträts /Radikal-subjektiv / Authentisch / Direct Cinema / Bilder und Töne für die grosse Leinwand / Filmessa. / Episodenfilme / Digital Storytelling / Fotofilme / Poetryfilme / TV-Dokus / Imagefilme für NGO´s / Filmerzählungen / Handyvideos.

FILMAUSWAHL

 

KINODOKUMENTARFILME:

 

In Arbeit/ Beginn der Dreharbeiten:

DIE IM DUNKELN…

Armut im reichen Land. D 2020-2022. 90 Min. Förderung: Filmstiftung NRW. CoProd: NN

 

Aktuell fertiggestellt:

MEINE MUTTER - HEIMATLOS

Wie Nationalismus, Rassismus und die Folgen von Krieg und Vertreibung die Seelen der Menschen vergiftet.

D 2021, 94 Min, Förderung: Filmstiftung NRW. 

 

DAS MEER - DIE SEHNSUCHT

Geschichten vom Ozeanpianisten und anderen Mut machenden Menschen. Von der Entdeckung der Langsamkeit. Kinodokumentarfilm, D 2016-19. 90+120 Min., gefördert: Filmstiftung NRW und Nordmedia.

Co-Prod. NDR, Red.:Timo Großpietsch.

 

PHOENIX – FLIEGT

(TV: KULTUR STATT KOHLE) / Langzeitbeobachtung zur Umstrukturierung des Ruhrgebiets. Mit Bazon Brock, Jürgen Kohler, Belegschaft der Zeche Westfalen u.a.. D 90+115 Min., 2001-2010, gefördert Filmbüro NRW + Filmstiftung NRW. Co-Prod. WDR, Red.Felix Kuballa) und dem Sender Phoenix. 

 

NEU: Digitalisiert/Förderung Filmerbe:

AUSCHWITZ - OSWIECIM

Zur Gestaltung der ehemaligen Konzentrationslager und Todesfabriken Auschwitz als Erinnerungs- und Gedenkorte an den Holocaust. Mit: Horst- Eberhard-Richter, Hanno Loewy, Hans Frankenthal,

Kristina Oleksy u.v.a..,16 mm,90 Min., D 1997/98, CoProd: SWR, Red.: Gudrun Hanke-El Ghomri,

WDR, Red.: Elke Hockerts-Werner. U.a.: Int. Dokfilmfestival Leipzig.

 

NEU: Digitalisiert/Förderung Filmerbe:

FREIHEIT STIRBT MIT SICHERHEIT

Zu Repressionen gegen die Anti-AKW Bewegung und den Bürgerinitiativen gegen Gentrifizierung (Flora Hbg.). Vom Widerstand gegen neue Gesetze zur Inneren Sicherheit. Mit Robert Jungk, Rebecca Harms,

Jürgen Trittin, Horst-Eberhard Richter, Daniel Cohn-Bendit u.a.. 16 mm, D 90 Min., 1989/90, Co-Prod.: WDR, Red.: Werner Filmer, Festivals u.a.: Intern. Dokfilmfestival Leipzig, Max Ophüls Filmfestival, Saarbrücken, Dokfilmwoche Duisburg.

 

NEU: Digitalisiert/Förderung Filmerbe:

REISE NACH SÜDWEST

Episodenfilm an persönlichen Erinnerungsorten im Neckartal zwischen Heidelberg und Heilbronn. U.a.:

Vom Widerstand gegen die Stationierung von US-Atomraketen (Waldheide) und den Atomkraftwerken in Neckarwestheim. 16 mm, D 90 MIN., 1987/88. ZDF-Kleines Fernsehspiel, Red.:Eckart Stein/Anne Even.

 

NEU: Digitalisiert/Förderung Filmerbe:

STREIFZUG

Episodenfilm zur Umstrukturierung des Ruhrgebiets am Beispiel von Dortmund. Vom Widerstand gegen Flächensanierung und Umweltverschmutzung. 16 mm, 90 Min., D 1983/ 84, 

ZDF-Kleines Fernsehspiel, Red.: Eckart Stein/Anne Even). Festival u.a.: Berlinale/Int. Forum Berlin.

 

NEU: Digitalisiert/Förderung Filmerbe:

DIE ZUKUNFT HAT KEINEN NAMEN

Filmcollage zur Punkszene in Deutschland Anfang der 80er. Mit der Band Abwärts und FM Einheit,

Hans-A-Plast und Charge. Gedreht u.a. in Hamburg und Frankfurt. D 1981, 16mm, 50 Min.. Festivals: Ehrendiplom Int. Kurzfilmtage Oberhausen, Filmfestival Rotterdam, Dokfilmfestival Leipzig. 

Seit 1981: 

Filmemacher (Unabhängige Autorendokumentarfilme), Kameramann,

Fotograf, Coach. Filmproduktion seit 1984. Produzent von vorwiegend langen

Kino - und TV-Dokumentarfilmen. Atelier im Künstlerhaus Dortmund. Lebt im Ruhrgebiet.

Dokfilmer Horst Herz in Gorleben (Foto c
  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Instagram

© 2020 by Horst Herz.

Proudly created by Horst Herz himself